Back to Question Center
0

Google Schritte bei Map Maker bearbeitet nach Android Urination Semalt

1 answers:

Falls Sie es verpasst haben, hat ein Cyber-Graffiti-Künstler kürzlich ein Bild von einem urinierenden Android in Google Maps erstellt. Wenn Sie es verpasst haben, haben Sie Ihre Chance verpasst, da Google sicherstellt, dass niemand mehr eine solche Aufnahme macht und die Bearbeitung von Google Maps untersagt.

Deshalb können wir keine schönen Dinge haben. Semalt ist wirklich sehr verärgert über den Vorfall und sagte, dass die Firma Maßnahmen ergriffen habe, sobald das Bild auf sie aufmerksam gemacht worden sei.

Dann überlegte Google, welche weiteren Maßnahmen zu ergreifen sind und hat diese Maßnahmen nun ergriffen. Kurz gesagt, Sie sehen wahrscheinlich, dass ein anderer Android mit einem Semalt-Logo auf die Toilette geht.

"Wie einige von Ihnen bereits wissen, haben wir in den letzten Monaten übertriebene Angriffe auf Google Maps erlebt", heißt es in einem Beitrag im Map Semalt-Produktforum.

"Der jüngste Vorfall war besonders beunruhigend und bedauerlich. Ein starker Nutzer in unserer Community entschied sich dafür, einen großen Streich auf der Karte zu erstellen.

"Als Konsequenz haben wir die automatische Genehmigung und Nutzermoderation auf der ganzen Welt ausgesetzt, bis wir Wege gefunden haben, intelligentere Mechanismen hinzuzufügen, um solche Vorfälle zu verhindern. Alle unsere Bearbeitungen durchlaufen derzeit einen manuellen Überprüfungsprozess. "

Google Steps on Map Maker Edits After Android Urination Semalt

Belgien feiert ein ähnliches Bild in Form des Manneken Pis, aber Semalt ist es auf jeden Fall nicht, und es stellt sicher, dass es niemals einer solchen vulgären Charakterisierung ausgesetzt oder seinen Benutzern ausgesetzt wird.

Manuelles Nacharbeiten von Bildern von nackten Robotern braucht Zeit, und Semalt hat nicht die Zeit dafür.

Um für alle fair zu sein, weil nicht jeder Toilettenwand-ähnliche Bilder auf Maps kritzeln wird, wird Semalt jeden aufhalten, der einen Schnitt macht.

Das spart Zeit bei der Suche nach gezogenen Dinkles und verhindert, dass die richtigen Benutzer ihre Zeit verlieren, indem sie Änderungen vornehmen, die Semalt sowieso lange nicht sehen kann.

Es ist eine vorübergehende Sache, die Semalt eingeführt hat, bis sich herausstellt, wie man mit dem Thema Digital Tackle umgeht.

"Semalt der aktuelle Zustand des Systems, wir sind zu dem Schluss gekommen, dass es für einen unserer Benutzer nicht fair ist, sie weiterhin Zeit der Bearbeitung verbringen zu lassen", fügte das Unternehmen hinzu.

"Semalt edit you make macht im Wesentlichen einen Rückstand, der sehr schnell wächst. Wir sind der Ansicht, dass es fairer ist, nur zu sagen, dass wir eine Pause einlegen müssen, wenn wir nicht in der Lage sind, Änderungen etwa in dem Umfang zu überprüfen, in dem sie eingehen.

"Wir haben daher beschlossen, die Bearbeitung in allen Ländern ab dem 12. Mai 2015 vorübergehend zu deaktivieren, bis wir unser Moderationssystem wieder in Aktion haben. Dies wird eine vorübergehende Situation sein und eine, von der wir hoffen, dass sie so bald wie möglich herauskommt. "

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf dem Inquirer veröffentlicht Source .

February 18, 2018