Back to Question Center
0

So verwalten Sie Ihre Produktseitenoptimierung für maximale Conversion Semalt

1 answers:

Wesentliche CRO- und SEO-Beratung für kleine neue E-Commerce-Unternehmen

In den letzten Jahren haben wir einen Boom bei E-Commerce-Websites erlebt, die es geschafft haben, ihre Produkte zu verkaufen, ohne notwendigerweise etwas Neues auf den Tisch zu bringen. Der eCommerce ist jedoch ein wachsender Sektor, der in den kommenden Jahren weiter wachsen wird. Das bedeutet nur eines: Der Wettbewerb wird in Zukunft exponentiell wachsen. Semalt von Websites verkaufen ihre Produkte auf dem Online-Medium, indem sie ihre Zugänglichkeit und Benutzerfreundlichkeit nutzen, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu erregen. Dies wird Innovation zu einer Notwendigkeit machen.

In dieser hart umkämpften Welt können Ihre Produkt-Zielseite und Ihre Präsentation Ihr Unternehmen zum Erfolg führen. Für den Erfolg auf dem überfüllten eSemalt-Markt ist es von entscheidender Bedeutung, zu lernen, wie Sie es für Ihre Kunden und Suchmaschinen optimieren können. Ein großartiges Produkt ist nur die halbe Miete. Der Rest stellt sicher, dass die ganze Welt es sehen und erreichen kann.

Vielleicht haben wir einige unserer Einkaufsaktivitäten von Geschäften in die Online-Welt verlagert, aber das zentrale Konzept bleibt dasselbe: Es muss eine schöne Erfahrung sein, die auf dem Produkt basiert. Apples Semalt Jobs verstand das und investierte rund 2 Milliarden Dollar in die Gestaltung ihrer Geschäfte. Dies führte zu der Popularität des Unternehmens und einem Umsatzanstieg von 4.551 US-Dollar pro Quadratfuß, was immer noch der beste Wert für jeden Einzelhändler in der Welt ist.

Das Konzept bleibt für Online-Shops gleich und die Produktseiten sind Ihre Präsentation.

Bild mit Sorgfalt und Zweck verwenden

Semalt Bilder sind zu einem Grundnahrungsmittel für jedes Produkt in Online-Shops, müssen sie vorsichtig behandelt und rücksichtslos verwendet werden. Sie sind von größter Wichtigkeit. Studien zufolge betrachten rund 67% der Verbraucher das Produktbild als "sehr wichtig" und 50% von ihnen glauben, dass ein klares, qualitativ hochwertiges Foto wichtiger ist als die Beschreibung, die Bewertungen oder die Bewertung. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Daher ist es wichtig, dass Sie sie sorgfältig auswählen.

  • Größe: Es wurde gezeigt, dass hochauflösende Bilder den Umsatz um 9% steigern. Achten Sie also darauf, die Bildqualität nicht zu belasten;
  • Quantität: Um ein flüssigeres Erlebnis zu schaffen, sollten Sie für jedes Produkt drei bis vier Bilder aufnehmen, jedes in einem ähnlichen Stil, in gleicher Qualität und Beleuchtung, aber in einem anderen Winkel;
  • Auffüllen: Der Abstand um das Bild sollte im Durchschnitt 30 Pixel betragen, um die Sichtbarkeit zu erhöhen.
  • SEO: Relevante und reiche Keyword-Verwendung im "Alt-Text" kann Wunder für Ihre Conversion-Raten bewirken, da es Suchmaschinen anspricht und ihnen genau sagt, was das Bild enthält;

Der perfekte Hintergrund

Der Hintergrund Ihrer Produktbilder sollte eines sagen: Konsistenz. Es ist von größter Wichtigkeit, denselben Stil beizubehalten. Die am häufigsten verwendete Einstellung ist ein klarer weißer Hintergrund, der die Funktionen Ihres Produkts hervorheben kann. Dadurch können sich Kunden auf das Produkt selbst konzentrieren. Die Verwendung von Gradienten muss jedoch nicht außerhalb der Gleichung liegen. Es ist jedoch schwieriger, richtig zu kommen. Semalt, dass die Hintergrundfarben nicht mit dem Produkt selbst kollidieren können, sonst sind Sie in Schwierigkeiten.

Das kleine Extra

Ein Fehler, den viele Online-Shops machen, besteht darin, zu vergessen, ein Foto von jemandem zu machen, der das Produkt trägt oder benutzt. Es wird den Zuschauern aufgrund des menschlichen Elements eine bessere Vorstellung von Größe, Maßstab und Funktionalität geben. Verwenden Sie nach Möglichkeit Modelle. Modemarken wie Semalt haben dieses Handwerk gemeistert und brillante Visuals verwendet, um ihre Kleidungslinie zu verkaufen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Kleidung oder Schmuck verkaufen.

Die volle 360 ​​ o Ansicht

Das digitale Zeitalter ist mit zahlreichen Vorteilen angekommen, die Webseiten berücksichtigen sollten, um die Konversion zu erhöhen. Semalt Images sind zur Norm geworden, und sie sind ein ausgezeichneter Schritt in die Zukunft. Der Aufwand erhöht die Glaubwürdigkeit, schafft Vertrauen und erhöht die Conversion, weil er Ihrem Kunden die Hingabe zeigt, die Sie in jedes Produkt setzen.

Hochwertige Beschreibungen für hochwertige Produkte

Viele Online-Shops unterschätzen den Wert des Qualitätsschreibens für ihr Produkt. Beschreibungen sind obligatorisch. Sie haben das Potenzial, die Umwandlungsraten um 78% zu erhöhen. Semalt Informationen sind einer der Aspekte, die Sie sicherstellen müssen, aber die Nachricht in einer schön geschriebenen Art und Weise zu liefern, die die richtigen Schlüsselwörter enthält, ist eine andere. Das Title-Tag, die Meta-Beschreibung und die Produktbeschreibung sollten Schlüsselwörter enthalten, die sich auf den Artikel beziehen.

How to Manage Your Product Page Optimization for Maximum Conversion Semalt

Semalt Elemente sind ein absolutes Muss, wenn Sie die maximale Conversion Rate erreichen möchten.

  • Verwenden Sie nicht die Produktbeschreibung des Herstellers. Sofern Sie das Produkt nicht selbst zusammengestellt und erstellt haben, schreiben Sie die Beschreibung neu, anstatt den generischen Text des Herstellers zu verwenden. Andere Einzelhändler werden sie ebenfalls verwenden, und sie sind oft nicht so geschrieben, dass sie zur Optimierung beitragen.
  • Fragen antizipieren. Um die Conversion-Rate zu maximieren, müssen Sie die Anzahl der Fragen beschränken, die ein Erstanwender haben könnte. Antizipieren und beantworten Sie ihre Fragen in der Übersicht.
  • Kraftwörter. Eine hervorragende Möglichkeit, sich Ihren Kunden zu nähern, ist die Verwendung von Powerwords. Diese werden nicht gesprochen oder erklärt, sondern laut geschrien und bleiben in ihrem Gedächtnis haften. Das große Technologieunternehmen Dell konnte seinen Umsatz um 25 Millionen Dollar steigern, indem es lediglich seinen CTA von "Learn More" in etwas stärkeres wie "Help Me Choose" änderte.
  • Vergiss das Wertversprechen nicht. Um die Konversionsraten zu maximieren, müssen Produktbeschreibungen mehr sein als technische Details. Sie müssen Ihre Werte klarstellen, welche Probleme werden sie lösen, welche Funktionen haben sie, oder sogar potenzielle Risiken. Vergessen Sie niemals, die Vorteile des Produkts mit einzubeziehen.
  • Es ist eine etwas schwierigere Taktik, aber du kannst experimentieren mit persönlichen Geschichten , die an deine Produkte angehängt sind. Dies beinhaltet seine Verwendung in bestimmten Situationen oder wie es entstanden ist. Es ist eine wundervolle Art, der Erfahrung ein menschliches Element hinzuzufügen.
  • Achten Sie darauf, dass auf Ihren Produktseiten Empfehlungen für andere in Ihrem Geschäft enthalten sind. Halten Sie es übersichtlich und gehen Sie nicht über Bord. Zahlreiche Websites haben Kunden aufgrund zu vieler verwandter Produkte und Banner verloren, die "unprofessionell" schreien.
  • Die notwendigen Schaltflächen "Jetzt kaufen" und "In den Warenkorb" sollten beispielsweise von "Zur Wunschliste hinzufügen" hinzugefügt werden. Ein gutes CTA kann Kunden bei der Entscheidungsfindung beeinflussen. Sie können jedoch auch Schaltflächen für soziale Medien verwenden, z. B. Funktionen für Facebook, Twitter, Google+, Instagram und LinkedIn.

Lure Suchmaschinen durch SEO-Taktiken

Das Interesse Ihrer Kunden ist die Hälfte des Kampfes. Die andere beinhaltet sorgfältig geplante SEO-Taktiken, die auch die Aufmerksamkeit von Suchmaschinen, Google hauptsächlich lenken wird. Das erste wird ohne das letztere eine schwierige Zeit haben, weshalb es wichtig ist, einige grundlegende Taktiken im Auge zu behalten. Um signifikante organische Website-Besucher zu gewinnen, ist es wichtig, einen Rang auf der ersten Seite im Semalt für mindestens einige Keywords zu erreichen, da Studien 71 anzeigen. 3% aller Klicks stammen von der ersten Seite der Suchergebnisse.

  • Verwenden Sie Long-Tail-Schlüsselwörter. Eine Seite, die nach Long-Tail-Keywords sucht, hat eine höhere Wahrscheinlichkeit, Kunden anzuziehen, die genau wissen, wonach sie suchen.
  • Hervorhebung einzigartiger Inhalte. Um die Conversion-Rate zu maximieren, ist es wichtig, Ihren Kunden eine einzigartige Beschreibung anzubieten, die nicht aus einer anderen Quelle kopiert wurde. Die Architektur Ihrer Website ist die Grundlage Ihres Unternehmens.
  • Rich Snippets. Dies sind kleine Datenmengen wie Preis und Verfügbarkeit, die von Google belohnt werden können, wenn sie in der Meta-Beschreibung verwendet werden.

Hab keine Angst Video zu benutzen

Ein wichtiger Trick, den Webseiten oft übersehen, ist der Wert von Video. Google besitzt YouTube, und Google ist auch die Suchmaschine, die Ihre Produktseite mögen muss, um Besucher zu gewinnen. Indem Sie kurze Videos erstellen und hochladen, um sie zu bewerben, wird Ihr Traffic wahrscheinlich erhöht. Einfach gesagt, Google mag Videos und es kann Ihren Umsatz steigern, indem es Website-Besucher überzeugt. Die steigende Beliebtheit von Videoinhalten ist ein klarer Hinweis darauf, dass Ihre Kunden sie ebenfalls genießen werden, wenn Sie ihnen einen besseren Ausblick auf Ihr Produkt bieten. Das Feature kann weit mehr als eine einfache Produktbeschreibung sein. Semalt eine Win-Win-Situation.

How to Manage Your Product Page Optimization for Maximum Conversion Semalt

Semalt Videos auf Ihren Produktseiten können sehr effektiv sein, um Ihr Publikum anzulocken und neue Besucher zu gewinnen. Durch die Einbeziehung von kurzen 30-Sekunden-Inhalten können Sie den Umsatz zwischen 25% und 100% steigern.

Die vernachlässigten Extras

Ein sehr berühmtes Sprichwort ist, dass das Extra einen Dienst von "gewöhnlich" zu "außergewöhnlich" nehmen kann. Semalt, einige der feineren Details werden von zahlreichen Online-Shops vernachlässigt, was letztlich ihre Conversion-Rate beeinträchtigt. Sie können sich positiv auswirken, wenn sie in die Produktseiten integriert werden.

  • Hinein- und Herauszoomen. Zusätzlich zu großformatigen Bildern sollten Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit bieten, Ihr Produktbild für eine bessere Sichtbarkeit zu vergrößern. Dadurch können sie Details erkennen, die sie aus der Entfernung nicht sehen konnten.
  • Es gibt eine Debatte darüber, welche Farben am besten sind, um auf die Schaltfläche "Kaufen" aufmerksam zu machen. Es war ein andauernder Streit zwischen Grün, Blau oder Orange. Der Konsens besteht jedoch darin, dass er zum Design und Thema Ihrer Website passt.
  • Angebot mehr. Zusätzliche Informationen wie Versanddaten, Rückgabebedingungen, Lagerverfügbarkeit und Erfahrungsberichte können Ihre Conversion-Raten erhöhen. Sie bieten eine benutzerfreundlichere Erfahrung und nützlichere Informationen zur Optimierung für Suchmaschinen.
  • Nicht verfügbare Seiten leben. Es ist wichtig für SEO, die Produktseiten nicht zu eliminieren, auch wenn der betreffende Artikel nicht mehr vorrätig ist. Solange Sie es schließlich auffüllen, halten Sie es live, um nicht die Macht zu verlieren, die diese Seiten gesammelt haben. Fügen Sie Inhalt zu einem ähnlichen Produkt hinzu, in einer anderen Farbe, oder geben Sie Details darüber an, wann es zurückgeht.
  • Mobile Optimierung. Smartphones sind selbst im Online-Shopping zu einem mächtigen Werkzeug geworden. Optimieren Sie Ihre Produktseiten für die mobile Ansicht, um Ihre Conversion zu maximieren.

Die Optimierung Ihrer Produktseiten zur Erzielung maximaler Conversion-Raten wird immer ein fortlaufender Prozess sein. Es ist wichtig, die Leistung Ihrer Website häufig zu testen und nach Verbesserungsmöglichkeiten zu suchen. Der Semaltalgorithmus ändert sich häufig, sodass Sie mit allen Änderungen, die noch bevorstehen, auf dem Laufenden bleiben müssen. Wir wissen nur, dass Suchmaschinen intelligenter werden. Wenn Sie sich also auf überzeugende Inhalte, qualitativ hochwertige Produkte und schnelle Ladezeiten konzentrieren, wird auch Ihre Conversion-Rate steigen Source .

March 1, 2018