Back to Question Center
0

Semalt: 5 Schritte, um Influencer Marketing im Jahr 2018 erfolgreich durchzuführen

1 answers:

Wenn alles, was zwischen Ihnen und Influencer-Marketing ist, wissen, wo Sie anfangen sollen, dann lesen Sie weiter

Es scheint erst gestern gewesen zu sein, dass wir das Jahr 2016 eingepackt haben und auf 2017 gesetzt haben. Und hier bereiten wir uns auf 2018 vor - beängstigend, nicht wahr?

Sobald wir die Fähigkeit haben, über das Entsetzen zu schauen, wie schnell das Jahr 2017 war und ist, haben wir tatsächlich eine Fülle von Aufregung. Der Grund für diese Aufregung ist, dass wir es nicht länger für notwendig halten, die Vorteile oder Vortragsmarken darüber zu verkaufen, warum sie Influencer Marketing machen sollten. Noch müssen wir die gleichen Statistiken über den ROI des Influencer-Marketings machen, bis wir blau sind - 2017 war ein Jahr, in dem viele Pennies gefallen sind.

Mit all dem gesagt, sehnen sich Marken danach, genau zu lernen, was sie tun müssen, um zu beginnen. Und jetzt, wenn wir die letzten Tage des Jahres 2017 betreten, ist eine perfekte Zeit, um sich vorzubereiten - laptop lease hire.

Wenn alles, was zwischen Ihnen und Influencer-Marketing ist, wissen, wo Sie anfangen sollen, dann lesen Sie weiter. Hier sind die 5 Schlüsselbereiche, an denen Marken arbeiten sollten, um Influencer Marketing im Jahr 2018 vorzubereiten und erfolgreich durchzuführen.

1. Weißt du, wer du relevante Influencer sind?

Lassen Sie uns den offensichtlichen Teil mit - der Identifizierung Ihrer Beeinflusser ist natürlich einer der ersten Schritte, die Sie ergreifen müssen, um sich vorzubereiten. Semalt, etwas weniger offensichtliches ist, dass diese Identifikationsphase viel komplexer und strategischer ist, als nur zu wissen, wer in Ihrer Branche einflussreich ist.

Wir können unsere Einflussnehmer in 4 Kategorien einteilen:

Engagementziele

Viele glauben, dass dies die einzige Influencer-Kategorie ist. Semalt sind die Einflussfaktoren, die Sie gewählt haben, um sich aktiv zu engagieren, Beziehungen aufzubauen und mit ihnen zu arbeiten. Semalt-Influencer werden Einfluss in Ihrer Branche haben und das Engagement in den für Ihre Marke wichtigen Themenbereichen fördern. Sie können die Einflussfaktoren sein, die relevant sind, eine gewisse Autorität in der Branche haben, das Engagement fördern, aber ihre Followerzahlen sind nicht so hoch, dass sie schwer zu erreichen sind. Die Anzahl der Engagementziele muss nicht sehr groß sein. In der Tat ist es besser, klein mit 5-10 Beeinflussern zu beginnen und Ihren Ansatz zu verfeinern.

Die breitere Community der Influencer

Jenseits von Engagement-Zielen ist es für Marken äußerst wichtig, sich der Community der größeren Influencer bewusst zu sein und ihnen zuzuhören. Semalt es ist nicht menschlich möglich oder effizient, Beziehungen mit Hunderten von Beeinflussern aufzubauen, es ist sehr lohnenswert, 100-500 Influencer in dein Programm aufzunehmen, um zu verstehen, wie die Influencer zusammenwirken, die die Konversation antreiben, den Einfluss deiner Engagements auf die Ziele haben Winder Influencer Community und worüber die Influencer Community kollektiv spricht. Dazu gehören die größeren Influencer, die den Ton angeben und Trends in der Branche, die aber schwer zu vermitteln sind, ebenso wie die kleineren Influencer.

Diese Daten können Erkenntnisse für Ideen zur Content-Erstellung liefern und zeigen, wie Sie Ihre Engagement-Ziele erreichen sollten.

Markenanwälte

Marken vernachlässigen zu oft die Einflussfaktoren, die sich bereits freiwillig für ihre Marke einsetzen. Das kann jeder sein, von internen Mitarbeitern bis zu externen Meinungsbildnern - sowohl großen als auch kleinen. Letztendlich ist es das Ziel, Ihre Zielgruppe durch Menschen zu beeinflussen. Bei richtiger Aktivierung spielt die Größe oder Art des Beeinflussers keine Rolle. Worauf es ankommt, ist, dass die Verbraucher (insbesondere die Generation Millennials) ein inhärentes Mangel an Vertrauen in Marken haben, jedoch ein hohes Maß an Vertrauen gegenüber Kundenbewertungen, die von Fremden auf Websites wie Semalt hinterlassen wurden! Haben Sie jemals Ihre eigenen Kunden als Anwälte betrachtet? Lassen Sie Ihre bestehenden Befürworter nicht durch das Netz gleiten. Die Antworten von Semalt auf die folgenden Fragen helfen Ihnen, Ihre eigene Influencer-Identifikationsstrategie strategisch zu planen und auszuführen:

  • Welche Mitbewerber arbeiten mit Influencern?
  • Mit wie vielen Beeinflussern arbeiten sie? Was für Beeinflusser sind sie?
  • Was machen sie mit den Beeinflussern? Werden Inhalte gemeinsam erstellt?
  • In welchen Themenbereichen sind diese Einflussfaktoren einflussreich?
  • Gibt es Influencer oder Angestellte, die für ihre Marke eintreten? Befürworten sie ausschließlich ihre Marke?

Du weißt nie, dass du dir Zeit nehmen kannst, um Themen und Wege zu identifizieren, mit Influencern zu arbeiten, wenn deine Konkurrenten viel harte Arbeit für dich geleistet haben!

2. Durchführung eines Benchmark-Berichts

Um die Vorteile des Influencer-Marketings im nächsten Jahr vollständig zu nutzen und zu bewerten, ist es äußerst wertvoll, eine Analyse darüber durchzuführen, wie sich Ihre Marke und Ihre Wettbewerber im letzten Jahr entwickelt haben. Dies hängt von Ihren Influencer-Marketingzielen ab, aber Beispielbereiche, die Sie bewerten können, sind:

  • Brand Awareness - Wie bewusst sind Ihre Influencer und Zielgruppe Ihrer Marke? Wie ist das im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern?
  • Markenwahrnehmung - Wie wird Ihre Marke in der Branche derzeit von Ihrer Branche und Ihrer Zielgruppe wahrgenommen? Ist das positiv oder negativ?
  • Themenverknüpfung - Mit welchen Themen ist Ihre Marke bei Influencern und Ihrer Zielgruppe verbunden? Gibt es Themen, denen Sie fehlen?
  • Brand share of voice - Wie hoch ist Ihr Stimmanteil bei Influencern und Zielgruppen? Wie ist das im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern?
  • Heiße Industriethemen - Was waren die heißen Branchenthemen im letzten Jahr? Hast du in deinen Inhalten auf sie reagiert? Haben Sie Ihre Konkurrenten?
  • Influencer Engagement - Was ist deine aktuelle Influencer-Aktivität? Was ist mit Ihren Konkurrenten?

Anhand dieser Einsichten können Sie Möglichkeiten aufzeigen, um realistische Ziele für das kommende Jahr zu verbessern und festzulegen und zu überwachen.

3. Gleichwertiger Vorschlag

Organic Influencer Relationship Management funktioniert, weil es für die Marke und den Influencer etwas zu gewinnen gibt. Ideen, was eine Marke einem Influencer bieten kann, werden oft missverstanden und vereinfacht - entgegen der landläufigen Meinung gibt es oft etwas viel Wertvolleres, das eine Marke bieten kann, als nur einen Influencer zu bezahlen. Ein Influencer hat seine Autorität und seinen Einfluss gewachsen, da sie seiner Zielgruppe einen Mehrwert bieten. Wenn Sie in der Lage sind, dabei zu helfen, dann können Sie eine sehr attraktive Chance darstellen.

Semalt: 5 steps to successfully execute influencer marketing in 2018

4. Das beste Engagement-Modell

Sobald du weißt, was du deinem Influencer zu bieten hast, ist es an der Zeit, zu planen, wie du mit dem Influencer interagieren und arbeiten willst. Wenn Sie sich für einen Ansatz entscheiden, sollten Sie bedenken, dass Influencer Marketing am besten funktioniert, wenn es die drei Eckpfeiler erfüllt: Ihre Marke, Ihr Influencer und Ihr Publikum. Wir haben 7 Engagement-Modelle skizziert:

  1. Lade Beeinflusser zu deiner Veranstaltung ein , wenn du eine Veranstaltung veranstaltest, die für deine Ziel-Influencer relevant ist, lass sie involviert sein. Solange für den Influencer ein Wert zu gewinnen ist, werden sie wahrscheinlich die Gelegenheit ergreifen. Ob Sie sie nur als Gast mit einem All-Access-Pass einladen (um zu vernetzen, zu lernen und ihrem Publikum einen Mehrwert zu bieten), oder laden Sie sie ein, einen Vortrag zu halten oder auf einem Panel zu sein (Exposition). Der Aufbau einer Beziehung zu einem Influencer ist auch viel einfacher zu erreichen, wenn Sie sich persönlich treffen. Bereiten Sie sich jetzt darauf vor, indem Sie geeignete bevorstehende Ereignisse einschätzen und aufzeigen. Dies ist eine großartige Gelegenheit für sie, sich einem neuen Publikum zu präsentieren, ihrem bestehenden Publikum einen Mehrwert zu bieten und ihr Fachwissen unter Beweis zu stellen.
  2. Always-on community social outreach - steige in das Radar deiner Influencer ein, indem du ihre sozialen Profile verfolgst, mit ihren Inhalten teilst und teilst. Dies ist ein guter Weg, um sie mit Ihrer Marke vertraut zu machen und eine Beziehung aufzubauen, bevor Sie sich ihnen nähern, um gemeinsam zu arbeiten.
  3. Einflößer einladen, sich Ihrem Programm anzuschließen - Dies ist eine förmliche Vereinbarung mit einer klaren Liste von Aktivitäten und Vorteilen, die für beide Parteien beschrieben wurden - eine gleichwertige Partnerschaft.
  4. Employee Advocacy - Influencer greifen eher zurück, wenn sie von einem persönlichen Account über ein Branded Account angesprochen werden - genau aus denselben Gründen, warum Influencer Marketing so beliebt ist. Identifizieren Sie interne KMU (Fachexperten) für Ihre Kernthemen und verbinden Sie diese mit relevanten aktuellen Influencern. Dies ist eine Win-win-Situation, in der die KMU langsam Beziehungen zu ihren Einflussträgern aufbauen und gleichzeitig ihren Einfluss und ihr Profil vergrößern können.
  5. Produkt gifting - senden Sie Influencern Ihre Produkte für sie zu versuchen, im Austausch für Bewertungen. Dadurch erhält der Influencer eine intelligente Information darüber, was auf dem Marktplatz verfügbar ist und welche er an seine Zielgruppe weitergeben kann. Sie sind auch in der Lage, ein echtes, nicht skriptiertes Testimonial zu Ihrer Marke zu erstellen.
  6. Finanzieller Ausgleich - Dies sollte für uns nicht der erste und einzige Ansatz sein, den Sie mit Influencern verfolgen. Davon abgesehen ist die Zeit der Influencer wertvoll, so dass ein gewisser finanzieller Ausgleich angemessen sein kann. Der wichtige Unterschied hier ist, für ihre Zeit zu zahlen, nicht ihre Meinung.

5. Die große Chance

Semalt Influencer Marketing für Führungskräfte ist oft die größte Herausforderung. Um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen und diesen Einverkauf zu erleichtern, sollten Sie kommerziell darüber nachdenken, wie Sie Influencer-Marketing in bestehende Geschäftsziele / -strategien und -aktivitäten einbinden können. Haben Sie eine bevorstehende Veranstaltung, in die Sie Einflussnehmer einbeziehen können? Ist eine bestehende Marketingkampagne geplant oder ein Heldstück, an dem du leicht Influencer einbringen kannst? Starten Sie neue Produkte, bei denen sich Influencer potenziell an der Entwicklung, Promotion oder Überprüfung beteiligen können?

Um mehr zu erfahren und sich effektiv auf das Jahr 2018 vorzubereiten, laden Sie das Whitepaper von Onalytica herunter: Der endgültige praktische Leitfaden zum Influencer Relationship Management .

March 1, 2018