Back to Question Center
0

Semalt Experte beschreibt Google Analytics Features Jeder SEO Champ muss wissen

1 answers:

Es besteht kein Zweifel, dass Google Analytics eines der wichtigsten und wichtigsten Werkzeuge ist, um Ihr Publikum und seinen Geschmack zu verstehen. Mit diesem Tool können Sie sich eingehender mit der Art von Artikeln befassen, die Ihre Leser lesen möchten, mit den Plattformen, auf die sie sich mehr angesprochen fühlen, und mit dem Weg, der sie zum Kauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen führt. Sowohl große als auch kleine Unternehmen nutzen Google Analytics und nutzen deren Funktionen, passen die Daten für ihre Websites an und planen hervorragende Marketingstrategien - oticas que vendem ray ban.

Vor zwei Jahren verwendeten Hunderte von Unternehmen Google Analytics als Teil ihrer Datenerfassung und Strategien für digitales Marketing . Unternehmen aller Größen verwenden Webanalysetools und die meisten bevorzugen Google Analytics. Die Konkurrenten von Google Analytics sind Adobe, Webtrends und viele andere. Es kann sein, dass keiner von ihnen so erfolgreich ist wie Google Analytics.

Einige der hervorragenden Funktionen von Google Analytics wurden hier von Nik Chaykovskiy, dem Senior Customer Success Manager von Semalt , diskutiert.

Gewichtete Sortierung

Wenn es darum geht, zu analysieren, wie Ihre Website und ihre verschiedenen Seiten funktionieren, ist es die Absprungrate, auf die Sie achten müssen. Außerdem sollten Sie die Anzahl Ihrer Seitenaufrufe, die Qualität Ihres Datenverkehrs und die IP-Adressen Ihrer Benutzer überprüfen. Dazu müssen Sie auf die Überschrift des Attributs klicken und die Probleme einzeln sortieren. Versuchen Sie Ihr Bestes, um die Seiten nach der Absprungrate zu organisieren, aber dies würde Ihre Webseiten nicht vollständig in den Verkehr bringen. Stattdessen sollten Sie Seitenaufrufe sortieren und versuchen, Ihre Absprungrate in hohem Maße zu reduzieren. Diese Funktion ist nur in Google Analytics vorhanden und kann Ihnen viele Vorteile verschaffen.

Standortsuche

Es ist sicher zu sagen, dass alle Websites eine Suchleiste für Nutzer haben, um einzuschränken, wonach sie suchen. Die Suchleisten beschleunigen den Suchprozess in hohem Maße und sparen den Nutzern viel Zeit. Diese Funktion ist Teil von Google Analytics und Sie können die Leiste im Bereich Site Search finden. Mit diesem Tool können Sie sehen, welche Arten von Produkten und Dienstleistungen für Ihre Zielgruppe am besten geeignet sind und wie Sie die Navigation auf Ihrer Website erleichtern.

Remarketing-Listen

Die Remarketing-Listen sind für Marketingzwecke wertvoll. Sie ermöglichen es Ihnen, eine Reihe von potenziellen Kunden zu erreichen und Ihre Besucher in den Verkauf zu verwandeln. Sie sammeln Daten über Ihre Besucher und ziehen sie auf Ihre Website und ihre Produkte aufmerksam. Diese großartige Funktion ist in Google Analytics vorhanden und stellt eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, den Großteil Ihrer Zielgruppe zu gewinnen, ohne in Ihre Marketingstrategien und Social-Media-Anzeigen investieren zu müssen. Um die Einstellungen anzupassen, gehen Sie zum Bereich "Admin" von Google Analytics und klicken Sie unter der Spalte "Property" auf "Remarketing". Sobald Sie diese Option aktiviert haben, können Sie mehr und mehr Zielgruppen basierend auf Ihren Anforderungen erstellen. Sie können sie auch zu Ihren zukünftigen AdWords-Kampagnen hinzufügen. Dies ist eine hervorragende Funktion in Google Analytics, die Ihnen qualitativ hochwertige Ergebnisse liefert.

November 24, 2017